Ein Kabinettstück der Schauspielkunst: Ursula Dinkgräfes Bühnenlaufbahn = A showpiece of the art of acting: Ursula Dinkgräfe’s stage career

Meyer-Dinkgräfe, Daniel (2007) Ein Kabinettstück der Schauspielkunst: Ursula Dinkgräfes Bühnenlaufbahn = A showpiece of the art of acting: Ursula Dinkgräfe’s stage career. Cambridge Scholars Publishing, Newcastle. ISBN 1847181775

Full text not available from this repository.

Abstract

In diesem Buch zeichne ich die Theaterlaufbahn einer deutschen Theaterschauspielerin nach, Ursula Dinkgräfe, die in ihrer vierzigjährigen Zeit beim Theater, von 1947-1987, innerhalb der Theaterszene gut bekannt und hoch geschätzt war, die aber keinen Film und Fernsehruhm auf sich zog. Dies Buch ist eine Ergänzung zur Starbiographie und schreibt ein bisher noch unberücksichtigtes Kapitel
der deutschen Theatergeschichte des 20. Jahrhunderts: denn die Geschichte des Theater ist nicht nur die Geschichte weniger Stars, sondern die Geschichte von sehr, sehr vielen, und auch sehr guten Schauspielern, über die die breite Masse nie etwas erfährt.

In this book I document the theatre career of a theatre actress in Germany, Ursula Dinkgräfe, who was well known and highly appreciated within the theatre scene of that country for the forty-year duration of her career from 1947 to 1987, but who did not achieve film and TV stardom. This book thus adds to the wider context of star biographies, and presents a hitherto unwritten chapter of German 20th
century theatre history. The history of theatre is not only the history of a few stars, but also the history of very, very many, and indeed, very good, actors who never come to the attention of the wider public.

Item Type:Book or Monograph
Additional Information:In diesem Buch zeichne ich die Theaterlaufbahn einer deutschen Theaterschauspielerin nach, Ursula Dinkgräfe, die in ihrer vierzigjährigen Zeit beim Theater, von 1947-1987, innerhalb der Theaterszene gut bekannt und hoch geschätzt war, die aber keinen Film und Fernsehruhm auf sich zog. Dies Buch ist eine Ergänzung zur Starbiographie und schreibt ein bisher noch unberücksichtigtes Kapitel der deutschen Theatergeschichte des 20. Jahrhunderts: denn die Geschichte des Theater ist nicht nur die Geschichte weniger Stars, sondern die Geschichte von sehr, sehr vielen, und auch sehr guten Schauspielern, über die die breite Masse nie etwas erfährt. In this book I document the theatre career of a theatre actress in Germany, Ursula Dinkgräfe, who was well known and highly appreciated within the theatre scene of that country for the forty-year duration of her career from 1947 to 1987, but who did not achieve film and TV stardom. This book thus adds to the wider context of star biographies, and presents a hitherto unwritten chapter of German 20th century theatre history. The history of theatre is not only the history of a few stars, but also the history of very, very many, and indeed, very good, actors who never come to the attention of the wider public.
Keywords:theatre, biography, Meyer-Dinkgrafe
Subjects:W Creative Arts and Design > W440 Theatre studies
Divisions:College of Arts > Lincoln School of Performing Arts
ID Code:3477
Deposited By: Daniel Meyer-Dinkgräfe
Deposited On:20 Oct 2010 20:29
Last Modified:24 Apr 2013 15:05

Repository Staff Only: item control page